be quiet Dark Power Pro 11 im Test

be Quiet Dark Power Pro 11Nachdem wir in der Vergangenheit bereits das be quiet Dark Power Pro 10 getestet haben und dieses lange Zeit unsere Bestenliste angeführt hat, testen wir heute mit entsprechend hohen Erwartungen den Nachfolger be quiet Dark Power Pro 11*. Wie bereits gewohnt ist auch das Dark Power Pro 11 wieder in sechs verschiedenen Varianten zwischen 550 und 1200 Watt erhältlich und kann diesmal sogar mit einer 80 PLUS Platinum Zertifizierung bei allen sechs Varianten glänzen. Selbstverständlich ist auch ein Kabelmanagement wieder vorhanden, wodurch das Kabelgewirr im Gehäuse teilweise deutlich reduziert werden kann. In diesem Testbericht überprüfen wir vor allem, ob be quiet sich mit seinem neuen Modell erneut an die Spitze unserer Bestenliste kämpfen kann. Auf der Herstellerwebseite wird das Dark Power Pro 11 jedenfalls als  das beste Netzteil, das be quiet jemals hergestellt hat, bezeichnet. Die Erwartungen sind also hoch!

Anschlüsse und Maße

Das be quiet Dark Power Pro 11 hat die Maße 19,5cm x 15,0cm x 8,6cm.
Damit ist es im Vergleich zu anderen Netzteilen etwas größer, jedoch dürfte es trotzdem in nahezu alle Gehäuse passen. Bei Unsicherheiten bei besonders kleinen Gehäusen am besten Nachmessen oder einfach ausprobieren und im Zweifelsfall zurückschicken.

Ähnlich groß wie das Netzteil selbst ist auch die Auswahl an Kabeln. Hierzu müssen wir anmerken, dass wir noch nie so viele Anschlussmöglichkeiten bei einem Netzteil gesehen haben. Besonders die Anzahl an PCIe-Anschlüssen und damit die Möglichkeit, mehrere Grafikkarten anzuschließen, ist sehr bemerkenswert. Aber auch die Möglichkeit, zwei Prozessoren gleichzeitig mit Strom zu versorgen ist interessant.

AnzahlKabel-ArtWofür geeignet?
1x24-Pin-ATXMainboard
2x8(4+4)-Pin-ATX-12VCPU
1x
6x
6-Pin-PCIe
8(6+2)-Pin-PCIe
z.B. Grafikkarten
8xSATAz.B. Festplatten
7x4-Pin Molexz.B. alte Festplatten
2xFloppyDiskettenlaufwerk

Das Netzteil unterstützt auch die momentan aktuellsten Intel- und AMD-Prozessoren.

Effizienz

Auch in puncto Effizienz können wir keinen Kritikpunkt finden. Das Netzteil wurde von der unabhängigen Prüforganisation 80 PLUS mit einer Platinum-Effizienz ausgezeichnet. Damit gehört das be quiet Dark Power Pro 11 zu den stromsparendsten PC-Netzteilen auf dem gesamten weltweiten Markt.

Die Experten von hardwareLUXX haben die Effizienz des be quiet Dark Power Pro 11 850 Watt mit speziellen Messinstrumenten überprüft und sind hierbei zu folgenden Werten gekommen:

  • 20% Auslastung = etwa 91,3% Effizienz
  • 60% Auslastung = etwa 93,5% Effizienz
  • 100% Auslastung = etwa 92,1% Effizienz

Falls du mehr über 80 PLUS erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Artikel dazu.

be quiet! BN253 Netzteil Dark Power Pro 11 (850 Watt)
19 Bewertungen
be quiet! BN253 Netzteil Dark Power Pro 11 (850 Watt)*
  • Stromversorgung
  • Netzteile ATX
  • Netzteile ATX 500W+

Lautstärke

Wie der Herstellername „be quiet“ schon suggeriert, wird tatsächlich viel Wert auf eine niedrige Lautstärke gelegt. Das Dark Power Pro 11 ist ein aktiv-gekühltes Netzteil, weshalb permanent ein Lüfter zur Kühlung laufen muss.

Verglichen mit dem ohnehin quasi unhörbaren Vorgänger hat be quiet überraschenderweise noch weiter zugelegt. Das liegt hauptsächlich an dem neuen „SilentWings 3“-Lüfter. Dieser sorgt dafür, dass das Netzteil laut Dezibelmesser noch leiser ist. In der Praxis ist jedoch eigentlich kein Unterschied zum Vorgänger bemerkbar, denn beide Netzteile sind in unseren Augen unhörbar. Ähnliches bestätigt sich auch in vielen Amazon-Bewertungen und anderen Testberichten.

Sicherheit und Garantie

be quiet Dark Power Pro 11 seitliche AnsichtAuf das Dark Power Pro 11 vergibt be quiet ganze 5 Jahre Garantie, was auch in dieser Preisklasse kein Standard ist. Ebenfalls positiv anzumerken ist, dass im ersten Jahr ein 48h Vor-Ort-Austauschservice innerhalb Deutschlands besteht.

Um Defekte und mögliche Beschädigungen an der restlichen Hardware zu vermeiden, wurden folgende Schutzschaltungen verbaut:

  • Unter- und Überspannungsschutz
  • Kurzschlusssicherung
  • Überlastschutz
  • Überlastschutz einzelner Rails
  • Überhitzungsschutz
  • Überstromschutz

Damit sind alle grundlegend essenziellen Schutzschaltungen vorhanden und darüber hinaus sogar Extras wie ein Überhitzungsschutz.

Verarbeitungsqualität und Lieferumfang

Wie die bisherigen Ergebnisse unseres Testberichtes bereits vermuten lassen, ist auch an der Qualität des Dark Power Pro 11 nichts auszusetzen. Diese ist anders ausgedrückt überragend und im Prinzip unverbesserlich. Wer ein be quiet Netzteil kauft, kann sich allgemein sicher sein, dass er qualitativ nicht enttäuscht wird.

Die beigelegten Kabel sind alle überdurchschnittlich lang und eignen sich für große Computergehäuse. Besonders gut gefällt uns die Ummantelung der Kabel, denn diese sieht nicht nur gut aus, sondern schützt die Kabel auch vor unnötigen Kabelbrüchen und anderweitigen Beschädigungen.

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Netzteil und den oben beschriebenen Kabeln noch ausreichend Schrauben, Klett-Kabelbinder, ein Handbuch und ein OCK-Jumper mit entsprechender Slotblende.be quiet Dark Power Pro 11 Lieferumfang

Fazit zum be quiet Dark Power Pro 11

Genau wie beim Vorgänger können wir das be quiet Dark Power Pro 11* nur loben und es als absolutes Top-Netzteil in der Oberklasse titulieren. Es ist im Betrieb bei niedriger und auch bei hoher Auslastung praktisch unhörbar und überzeugt des Weiteren mit einer erstklassigen Effizienz, sodass das Netzteil eines der stromsparendsten Modelle auf dem Markt ist. Als einziger Kritikpunkt am Dark Power Pro 11 kann der Preis gesehen werden. Hierbei ist es jedoch schwierig, einen realistischen Vergleichspreis zu finden, da es kaum vergleichbare Netzteile gibt. Jedenfalls lässt sich sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zum Vorgänger besser geworden ist. Insgesamt ist der Preis in unseren Augen völlig in Ordnung und das Netzteil erhält eine absolute Kaufempfehlung!

Insbesondere hinsichtlich der 5 jährigen Garantie, der vielen Sicherheitsfunktionen und der Verarbeitungsqualität verspricht das Netzteil eine lange Haltbarkeit. Deshalb ist das Netzteil nicht nur eine gute, sondern auch eine langfristige Investition. Bereits der Vorgänger stellte sich für viele Nutzer als gute Investition dar.

Besonders richtet sich das Netzteil an Nutzer, die einen Hochleistungscomputer für das Spielen oder andere anspruchsvolle Aufgaben wie Videobearbeitung benötigen. Aber auch Leute, die einen unglaublich leisen und energiesparenden PC mit Kabelmanagement wollen, ist dieses Netzteil nur wärmstens zu empfehlen.

Das be quiet Dark Power Pro 11 850 Watt erhält zum Zeitpunkt unseres Testberichtes laut „Testberichte.de“ eine durchschnittliche Note von 1,1 in derzeit 7 voneinander unabhängigen Testberichten. Auch bei Amazon wird das Netzteil überwiegend mit 5 Sterne Rezensionen bewertet.

Damit lässt sich insgesamt sagen, dass be quiet es mit dem Dark Power Pro 11 tatsächlich geschafft hat, sich qualitativ, technisch und auch preislich noch einmal deutlich zu verbessern.

be quiet Dark Power Pro 11

be quiet Dark Power Pro 11
9.6

EFFIZIENZ (STROMSPAREN)

10/10

    LAUTSTÄRKE

    10/10

      SICHERHEIT & GARANTIE

      10/10

        QUALITÄT & VERARBEITUNG

        10/10

          PREIS

          9/10

            Vorteile

            • Praktisch unhörbar leise
            • 80 PLUS Platinum Effizienz und damit eines der stromsparendsten Netzteile auf dem Markt
            • Viele Sicherheitsfunktionen und 5 Jahre Garantie
            • Überragende Verarbeitungsqualität
            • Durchdachtes Kabelmanagement (modular)

            Nachteile

            • Preis könnte minimal niedriger sein.