Watt Rechner für PC Netzteile

PC Netzteil Watt RechnerWenn du dich gerade fragst, wie viel Watt eigentlich dein neuer PC verbrauchen wird, dann bist du hier genau richtig! Denn mithilfe von unserem PC Watt Rechner kannst du schnell und unkompliziert den Watt-Verbrauch anhand einer PC-Konfiguration berechnen.

Es ist sehr wichtig den Watt-Bedarf auszurechnen, da du wissen musst, wie groß dein neues PC Netzteil sein muss, damit dein Computer problemlos läuft. Verwendest du keinen Watt Rechner, riskierst du, ein zu klein dimensioniertes Netzteil zu kaufen.

Die Folgen davon können zum Beispiel regelmäßige Abstürze deines Computers sein oder aber, dass dieser überhaupt nicht startet.

Verwende deshalb am besten unseren kostenlosen Watt Rechner, um einen problemlosen Betrieb sicherzustellen.

Unser Watt Rechner für PC Netzteile lohnt sich für viele auch finanziell, denn durch die konkret berechnete Watt-Zahl kannst du unnötig große, und damit teure, Netzteile vermeiden. Gleichzeitig gehst du aber auch sicher, kein zu kleines Netzteil zu kaufen, was auch vermeidbare Kosten verursachen würde.

Watt Rechner


 

So benutzt du den PC Watt Rechner

Zuerst wählst du in dem Watt Rechner die Modellreihe deines Prozessors aus. Im Anschluss tust du das gleiche mit deinem Grafikkarten-Chip. Möchtest du keine Grafikkarte verbauen, weil zum Beispiel dein Prozessor bereits über eine Grafikeinheit verfügt, lässt du dieses Feld einfach frei. Wähle außerdem im nächsten Schritt 0 aus. Ansonsten kannst du bis zu vier mal die gleiche Grafikkarte in den Wattverbrauch einrechnen lassen.

Im nächsten Schritt musst du auswählen, wie viele Arbeitsspeicher-Riegel, HDDs, SSDs, optische Laufwerke, Lüfter und zusätzliche PCIe-Karten du jeweils verbauen möchtest.

Nun musst du dich entscheiden, ob du deinen Computer übertakten möchtest, denn Übertakten bedeutet einen höheren Stromverbrauch. Auch das berücksichtigt der Watt Rechner!

Sollte zum Beispiel deine Grafikkarte nicht unter den aufgeführten dabei gewesen sein, kannst du im folgenden Eingabefeld den Watt-Wert von Hand eintragen. Den Verbrauch von Komponenten findest du in der Regel leicht über Google oder deren Amazon-Seite heraus …

Hast du alle Felder bearbeitet, steht nun in der grauen Box der vom Watt Rechner berechnete Watt-Wert deines Computers. Du solltest beim Kauf eines Netzteiles darauf achten, ein ähnlich großes Netzteil zu kaufen.

** Auch wenn wir stets um Korrektheit des Watt Rechners bemüht sind, können wir nicht garantieren, dass die ausgegebenen Werte tatsächlich der Realität entsprechen. Deshalb können wir leider keine Haftung für eventuell auftretene Probleme übernehmen. Allerdings ist uns bis jetzt kein Fall bekannt, in dem der Wert des Rechners problematisch abgewichen ist!