Sharkoon WPM Bronze im Test

Sharkoon WPM BronzeDas günstige Marken-Netzteil Sharkoon WPM Bronze* ist erhältlich in den Varianten 400*, 500*, 600* und 700 Watt*. Trotz des niedrigen Preises verfügt es bereits über ein Kabelmanagement und eine 80 PLUS Bronze Zertifizierung. Damit kann es von der Ausstattung her auf jeden Fall mit teureren Konkurrenten mithalten. Wir haben uns das Netzteil etwas näher angeguckt und auf Herz und Niere überprüft.

Energieeffizienz

Die 80 PLUS Bronze-Zertifizierung des Netzteils verspricht laut dem Hersteller Sharkoon eine Effizienz von bis zu 85%.

Das Computer-Magazin „Computerbase“ hat das Netzteil mit einem speziellen Gerät getestet, welches dem Netzteil eine Spannung von 230 Volt (deutsche Steckdose) zuführt. Hierbei ist man zu dem Ergebnis gekommen, dass die Effizienz des Netzteils bei halber Auslastung sogar bei knapp 87,5% liegt und somit höher ist, als vom Hersteller angegeben.

Zwar ist die Effizienz nicht überragend gut, allerdings kann man das Netzteil trotzdem als durchaus stromsparend bezeichnen und es kann auf jeden Fall mit dem Durchschnitt mithalten.

Lautstärke

Häufig zeichnen sich günstige Netzteile durch laute Lüfter aus, doch das kann man beim Sharkoon WPM* so nicht bestätigen. Bei durchschnittlicher Nutzung bewegt sich die Lautstärke zwischen 35 und 36 dB(A). Lediglich bei einer Vollauslastung steigt der Lautstärke auf rund 42 dB(A).

Das Netzteil befindet sich bei der Lautstärke ähnlich wie bei der Effizienz im guten Mittelfeld. Es ist leise, aber nicht unhörbar. Auch bei Vollauslastung wird es nicht störend laut.

Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement)
254 Bewertungen
Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement)*
  • 80+ Bronze
  • Kabelmanagement-System
  • zwei 6+2-polige PCIe-Anschlüsse
  • leiser 140-mm-Lüfter
  • WPM700 Bronze, umfassendes modulares Kabel-Set

Sicherheit und Garantie

In dem Sharkoon WPM sind folgende Schutzschaltungen verbaut:

  • Unter- und Überspannungsschutz
  • Kurzschlusssicherung
  • Überlastschutz

Damit enthält das Sharkoon Netzteil die vier wichtigsten Schutzschaltungen und lässt sich somit als durchaus sicher einstufen. Das Netzteil wäre noch etwas sicherer, wenn Sharkoon einen Überstrom- und einen Überhitzungsschutz verbaut hätte, allerdings sind diese nicht unbedingt notwendig und hätten den Preis nach oben getrieben.

Die Garantie ist mit 2 Jahren in unseren Augen etwas kurz, denn meist entstehen Defekte erst nach mehreren Jahren. Außerdem bieten viele Hersteller bereits 3-5 Jahre Garantie. Trotzdem ist es lobenswert, dass man nicht komplett auf die freiwillige Garantie verzichtet hat.

Qualität des Netzteils

Trotz des Preises ist das Netzteil recht hochwertig verarbeitet. Im Inneren findet man keine unsauber gelöteten Stellen oder danebengegangene Kleberflecken. Auch von außen macht das Netzteil keinen schlechten Eindruck und wirkt keinesfalls billig.

Lediglich die Tatsache, dass der schwarze Lack außen sehr empfindlich ist und schnell verkratzt, ist schade. Ist man sich mit dem Netzteil nicht sicher und möchte es vielleicht zurücksenden, sollte man es also lieber bei einem kulanten Shop wie z.B. Amazon kaufen, um Probleme bei der Rückgabe zu vermeiden.

Sehr vorbildlich sind die abnehmbaren Kabel des Netzteils. Diese sind sehr hochwertig ummantelt und könnten auch bei einem „be Quiet“-Netzteil beiliegen. Außerdem kommen die Kabel in einer praktischen Tasche, in der man die übrigbleibenden Kabel wieder sicher vor Staub und Schmutz aufbewahren kann.

Fazit zum Sharkoon WPM Bronze

Das Sharkoon WPM* stellt ein gutes, durchschnittliches Netzteil dar, welches vor allem durch seinen Preis überzeugen kann. Gerade in Bezug auf die Ausstattung lässt sich sagen, dass dieses Netzteil das wohl günstigste modulare Netzteil auf dem Markt ist, welches etwas taugt.

Etwas schade ist, dass ein Überhitzungs- und Überstromschutz fehlen. Dadurch wird das Sicherheitslevel zwar etwas reduziert, allerdings ist das Sharkoon WPM trotzdem ein weiterhin sicheres Netzteil.

Es ist in fast allen Situationen angenehm leise und durch seine Bronze-Effizienz sogar stromsparend. Insgesamt kann man bei diesem Netzteil also nicht meckern, denn für den Preis bekommt man unheimlich viel geboten.

Das Sharkoon WPM hat zum Zeitpunkt unseres Tests eine 4,5 Sterne Bewertung auf Amazon und wird auch in vielen anderen Testberichten gelobt. Außerdem zählt es zu den meistverkauften Netzteilen auf Amazon.

Sharkoon WPM Bronze

ab EUR 59,65
Sharkoon WPM Bronze
8.1

Effizienz (stromsparen)

8/10

    Lautstärke

    8/10

      Sicherheit & Garantie

      7/10

        Qualität & Verarbeitung

        8/10

          Preis

          10/10

            Vorteile

            • Recht leise
            • Top Preis-Leistungsverhältnis
            • Stromsparend (sogar besser als 80 PLUS Bronze)
            • Kabelmanagement vorhanden

            Nachteile

            • Überstrom- und Überhitzungsschutz fehlen
            • Nur 2 Jahre Garantie